Die Altstadt von Paraty, koloniale Perle der Grünen Küste

Die Altstadt von Paraty, koloniale Perle der Grünen Küste

Ablauf Tag 1-4

Ein Aktivaufenthalt ohne Stress an der Grünen Küste von Rio de Janeiro

 

1. Tag

Der Hafen von Paraty Frühe Abfahrt in das romantische Hafenstädchen Paraty, das während des 18. Jahrhunderts die wichtigste Durchgangsstation für das Gold aus Minas Gerais auf dem Weg nach Portugal war. Heute zählt es laut UNESCO zu einem der bedeutendsten bestehenden Beispiele kolonialer Architektur weltweit! Hier erleben Sie eine exotische Mischung von Kultur, Natur, Strandvergnügen und Aktivurlaub. Vier Stunden dauert die Fahrt, immer an der Grünen Küste entlang, mit traumhaften Ausblicken auf das Meer zur Linken und den Atlantischen Bergregenwald zur Rechten. Einchecken in die im Kolonialstil eingerichtete Pousada im historischen Zentrum.

Strand von Trindade Danach gehts zum Fischerort Trindade, wo Sie Zeit zum Baden und Spazierengehen an einem der dortigen Traumstrände haben. Am späten Nachmittag besuchen Sie eine traditionelle Zuckerrohrmühle und Schnapsbrennerei, inklusive Verkostung der feinen Brände, für die die Region bekannt ist. Rückkehr nach Paraty. Der Abend steht zur freien Verfügung für einen ersten Spaziergang durch die engen, romantisch erleuchteten Gassen Paratys mit ihrem noch von Sklaven ausgelegtem Kopfsteinpflaster, ein gemütliches Abendessen in einem der zahlreichen guten Restaurants und einen anschließenden Bummel durch die Boutiquen und Kunsthandwerksläden des Ortes.

 

2. Tag

Strand der Grünen Küste Nach dem Frühstück besichtigen Sie das unter Denkmalschutz stehende Barockstädtchen: seine architektonischen Schmuckstücke aus der Kolonialzeit Brasiliens, seine Patrizierhäuser und Kirchen aus dem ausgehenden 17. und Anfängen des 18. Jh. Anschließend unternehmen Sie eine 4-stündige Bootsfahrt, die Sie durch ein tropisches Paradies voller einsamer Inseln und wilder Strände führt. Bei diversen Stopps haben Sie Gelegenheit zum Baden in den kristallklaren Gewässern. Der Rest des Nachmittags und der Abend stehen zur freien Verfügung.

 

3. Tag

Praia do Sono Heute lernen Sie zwei einsame Bilderbuchstrände kennen. Dazu fahren Sie zuerst mit dem Linienbus nach Laranjeiras, um von dort aus 1½ Stunden durch den Atlantischen Bergregenwald zu trekken. Ziel ist der feine Sandstrand Praia do Sono, ein von der Zivilisation fast unberührtes Paradies, das zum ausgiebigen Genießen der Natur einlädt, etwa zum Baden im Meer, aber auch in einem nahegelegenen Wasserfall. Nach dem Mittagessen im Restaurant einer Fischerfamilie, die im Wald gleich hinter dem 1,3 km langen Strand lebt, besuchen Sie zu Fuß den wilden Strand Antigos. Abendessen und Übernachtung in einem einfachen Chalet am Praia do Sono.

 

4. Tag

Strand von Ponta Negra Heute Vormittag fahren Sie mit dem Boot zur nächsten Etappe: zum Strand Ponta Negra, der wie sein Nachbar unter Naturschutz steht, nur von einer kleinen Fischergemeinde bewohnt wird und durch seine abgeschiedene Lage und Schönheit besticht. Mittagessen in einem Fischerrestaurant. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Strand Praia do Sono, Abendessen und Übernachtung.

 

Preise und Reisedetails

Die Strände der Grünen Küste
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Gruppengröße
mindestens 2, maximal 6 Teilnehmer 
Reisetermine
ganzjährig, außer September
Preise
ab 1.535,- US$ pro Person

Suchen Sie eine besondere Reise?

Das Wetter aktuell in Paraty

Bewölkt

23°C

Paraty, RJ

Bewölkt

Feuchtigkeit: 72%

Wind: 6.44 km/h

  • 26 Mär 2017

    Überwiegend bewölkt 27°C 20°C

  • 27 Mär 2017

    vereinzelte Gewitter 26°C 20°C

Reiseprogramme, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Übereinstimmungen: Aktivurlaub Brasiliens Strände Indigene Kultur Koloniale Geschichte Kultur & Natur Südostbrasilien Wandern

4 Tage Aktivprogramm in Paraty

Vom Barockstädtchen am Meer in den Bergregenwald, baden im Wasserfall, chat mit dem Guaranihäuptling, ein Sozialprojekt & Traumstrände mit Riesenscampis.

Übereinstimmungen: Aktivurlaub Brasiliens Strände Indigene Kultur Koloniale Geschichte Kultur & Natur Paraty Südostbrasilien

Mit Ozeankajaks durch Brasiliens einzigen Fjord

Vom barocken Hafenstädtchen in tropische Inselwelten paddeln, schnorcheln in kristallklarem Meer, einkehren bei Ureinwohnern und traditionellen Fischern.

Übereinstimmungen: Brasiliens Strände Indigene Kultur Koloniale Geschichte Kultur & Natur Paraty Südostbrasilien

Brasiliens koloniale Vergangenheit

Paraty mit seinen Baudenkmälern nimmt Sie sofort mit seinem koloniale Charm gefangen. Mit dem Schoner geht es in die tropische Inselwelt vor Paraty.

Übereinstimmungen: Aktivurlaub Brasiliens Strände Kultur & Natur Paraty Südostbrasilien

Brasilien Highlights

Mit unserer Highlights Reise möchten wir Ihnen in zwei Wochen vier verschiedene Seiten des Landes Brasilien zeigen, wir haben dazu vier unserer beliebtesten Reiseziele ausgewählt: Rio de Janeiro, Paraty, Amazonas und Arraial do Cabo.